Gesichtsbehandlungen

Das Gesicht, Spiegel der Seele.

Ist bedeckt von einem Teil des größten Organs des Menschen, der Haut. Sie bildet auf ihrer Oberfläche die Spuren der Euphorie und Freude ebenso wie die Spuren der Belastungen und Sorgen ab ,mit Fältchen und Falten.

Die unter der Haut liegenden Schichten, Muskeln und Bindegewebe, wirken mit , indem sie mit der Zeit und den Belastungen an Spannung und Lebhaftigkeit verlieren und so einen schlaffen und erschöpften Ausdruck auf der Oberfläche des Gesichts zulassen. Mit jedem Lachen, mit jedem traurigen oder auch schmerzvollen Gesichtsausdruck zeichnen sich so ein wenig die Spuren des Lebens und der Erfahrung in Ihrer Gesichtshaut ab – egal ob Frau oder Mann, es sei denn, Sie beginnen rechtzeitig und ausreichend etwas gegen die Zeichen der Zeit zu tun, zum Beispiel mit einer Gesichtsmassage bei Kaota!

Gesichtsbehandlungen gehören zu den am meisten gebuchten Anwendungen im Kosmetikstudio, da sie mit ihren Komponenten Reinigung, Massage und Pflege die Basis einer guten Gesichtspflege darstellen. Eine gesunde Gesichtshaut steht seit jeher für Attraktivität und Vitalität. Als der Körperteil, der unbedeckt am meisten Kontakt mit der Außenwelt hat, ist das Gesicht auch am stärksten den Einflüssen der Umwelt ausgesetzt: Sei es die tägliche Sonneneinstrahlung, Luftverschmutzung oder Heizungsluft, die Gesichtshaut muss ganz schön viel aushalten. Dazu ist die Gesichtshaut Einflüssen wie der Alterung, der Ernährung oder der Kosmetik ausgesetzt. Je nach Alter und Hauttyp reagiert die Haut unterschiedlich auf all diese Reize, sei es durch Austrocknung, Pickel, Rötungen oder Falten. Eine Gesichtsbehandlung im Studio kann die Folgen der Reize auf das Gesicht mindern. Die Haut wird gründlich gereinigt, verwöhnt und bekommt die auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Pflege. Die Behandlung ist eine gute Basis für das anschließende Tages-Make-up.