Die Reise beginnt mit Mama

Meine Geschichte – von Kiel nach Düsseldorf

In Deutschland hat unser Familienbetrieb sein erstes Standbein in Kiel.  In der wir uns täglich mit Nackenschmerzen, Rückenschmerzen und Kopfschmerzen beschäftigen. Aus Poh Thong Thai Kiel, geführt von meiner Mama, Yupa Sörensen ist "mein Baby" KAOTA in Erkrath entstanden.

KAOTA ist thailändisch und bedeutet sinngemäß "In die richtige Bahn bringen". Dieser Satz – gepaart mit Qualität und Professionalität – wurde zum Leitmotiv für uns.

Begonnen hat es im hohen Norden. Im Kieler Familienunternehmen entstand KAOTA als Kombination traditioneller Stilrichtungen der klassischen Thai Massage mit modernen Behandlungsmethoden. Aus den verschiedenen Elementen wählen wir das Beste und setzen diese besonderen Techniken ebenso zur Therapie ein wie im Rahmen der Prävention. Dabei stehen Professionalität und Qualität im Vordergrund. Schließlich geht es nicht nur um Entspannung, sondern um den Erhalt des Wohlbefindens, die Steigerung von Fitness und Leistungsfähigkeit.

Mit der neuen Praxis in Erkrath bieten wir diese Premium Behandlungen nun auch im Raum Düsseldorf an. Unser kompetentes Team steht für Qualität und Professionalität. Wir führen verschiedene Arten der Thai Massage durch in Kombination mit Yoga, Faszientraining, Druckpunktmassagen / Akupressur und/oder Wirbelsäulenmobilisation. Es gibt Behandlungen unterschiedlicher Dauer und mit speziellen Geräten. Selbstverständlich nehmen wir uns vor Therapiebeginn Zeit für ein ausführliches Beratungsgespräch. Sie finden unsere neuen Praxisräume in Haus 2, Steinhof 5a in Erkrath bei Düsseldorf.

Yupa Sörensen

Yupa Sörensen

www.kielthaimassage.de

Hallo, ich bin Yupa, Mutter von Piti und Juti Boottawong. Vor über 20 Jahren habe ich mich entschieden nach Deutschland auszuwandern / zu kommen, um meinen Söhnen eine Chance auf ein besseres Leben zu bieten. Seit 2011 führen wir ein Familienunternehmen in Kiel - Poh Thong Thai. Mein Ehemann, Bertin Sörensen, unterstützt mich bei alldem.

Auch wenn ich mir anfangs einen anderen Weg für meinen Sohn Piti vorgestellt habe, freue ich mich nun umso mehr und bin stolz, dass er unsere Familientradition fortsetzt.

Piti Boottawong

Piti Boottawong

www.kaota.de / www.pitt.care

Ich bin Piti, bekannte nennen mich PITT und Freunde pd. Vor ca. 15 Jahren bin ich zu Urlaub nach Deutschland gekommen und habe mich in das Land und die Menschen verliebt. Die Ordnung und Systeme haben mir gut gefallen. Was viele Deutsche nicht verstehen können... ich liebe das Wetter. Ob es nun "kalt" ist oder "nass" - besonders, wenn es schneit.

Ich habe meine neue Familie hier in Deutschland kennen- und lieben gelernt. Mein Bruder und ich haben uns entschieden nach Deutschland zu ziehen. Von Hauptschule, nach Fortführende Schule, zur Ausbildung und Studium (Wirtschaft) führte meinen Weg letztlich zu dem, was bei uns in der Familie seit über Generationen weitergegeben wurde. Thaimassage.

little Thailand

Wir sind nun auch Partner von

Wir suchen Verstärkung!

Wir suchen Verstärkung!

Sowohl in Erkrath/Düsseldorf, als auch in Kiel